Klinische Hypnose

Die Hypnose ist eine besonders wirksame, effiziente und ganzheitliche Therapiemethode, bei der in einem veränderten Bewusstseinszustand mit inneren Bildern gearbeitet wird. Im Trancezustand gelangt man einfacher und rascher zum eigentlichen Problem, das oftmals durch unser rationelles Denken blockiert wird.

 

 

Die Hypnotherapie bietet auch die Möglichkeit, einen Zeitsprung in die Vergangenheit oder in die Zukunft zu machen. Das bedeutet, dass einerseits angstbesetzte Situationen aus der Vergangenheit mit neu erworbenen Ressourcen nochmals durchlebt werden können, mit dem Ziel die Sichtweise und den bisher negativ besetzten emotionalen Zugang dazu zu verändern. Andererseits können auch schwierige Situationen in der Zukunft (Prüfungen, bevorstehende Konfliktsituationen, angstbesetzte Gespräche) ganzheitlich (mit allen körperlichen und emotionalen Anteilen) durchlebt werden, um den für Sie individuell optimalen Lösungsweg in der Realität zu finden.

 

Die Klinische Hypnose kann bei einer großen Vielfalt von Themengebieten angewendet werden:

 

  • In Beziehungs- oder Familienproblemen,
  • bei allen Arten von Ängsten, Phobien oder auch bei Panikattacken,
  • bei Stress und Überforderung,
  • Depressionen,
  • Trauer und Verlust und
  • Selbstwertproblemen

Ausgezeichnete Wirkung zeigt die Hypnose auch bei allen Arten von Süchten. Deshalb setze ich die Klinische Hypnose auch laufend bei der Raucherentwöhnung und der Gewichtsreduktion ein.

Webdesign by Gernot